Noisy - Neues Projekt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Noisy

Dream Team

NOISY

weiblich
18.05.2019
Kosovo
(Privat)
(Albanerin)


Spitz/Dackel-Mix

Die Wunde in meinem Herzen wird heilen, aber die Narbe von meiner Seelenhündin Muffin wird für immer bleiben und wehtun.

Es sind 3 Monate vergangen seit wir Muffin gehen lassen mussten und für mich war klar, irgendwann bekomm ich ein Zeichen und wieder einen dritten Vierbeiner. Achim hat sich auf einen Kompromiss, auf Ende des Jahres oder auch nächstes Jahr vielleicht, so oh la la eingelassen. Doch das Schicksal hat früher zugeschlagen!!!
Ich hab Noisy zum ersten Mal bei eBay Kleinanzeigen am 23.07. unter Rottenburg a.N. gesehen und sie ging mir nicht mehr aus dem Herzen. Das Herz sagt ja, der Kopf sagt nein. Ich zeigte es Achim und an diesem Abend war er derjenige, der alle Gedankengänge durchging, um die Kleine zu uns zu holen. Aber ich war diesmal die Vernünftige und sagte nein. Am 29.07. war die Anzeige wieder unter Rottenburg online und ich hoffte für mich, dass die Kleine ein gutes Zuhause findet. Dann kam der entscheidende Freitag, den 09.08. wo zum dritten Mal die Annonce bei eBay auftauchte, diesmal unter Ammerbuch. Ich hab mich auf die Anzeige per Whatsapp gemeldet und nachgefragt, wieso der gleiche Welpe schon 3-mal im Internet auftaucht. Einmal hieß es, -wir haben keine Zeit, dann –unsre Tochter ist allergisch, und jetzt –dies ist der Hund vom Schwager, aber auch wir haben keine Zeit für die Kleine!!! Mittlerweile ist es 19 Uhr Abends und Achim beim Rasen mähen. Gleich zu ihm auf die Wiese, alles abgeklärt und dann hab ich sofort angerufen. Nach langem Bla bla bla haben wir uns auf den Preis geeinigt und ein Treffen (20 Uhr) vereinbart.

Lange Rede, kurzer Sinn. Die angegebene Adresse war ein Sportplatz in Pfäffingen und die beiden jungen Frauen + Kind, nicht sehr vertrauenswürdig und glaubhaft. Null Ahnung von Hundehaltung und deren Bedürfnisse. Keine Papiere vorhanden (Impfpass), anscheinend verlegt – nur per Whatsapp einsehbar. Bestimmt Welpen Handel, der Hund muss da weg.
Ich war auch Eine von denen die Vorurteile gegenüber den Menschen hatte, die im Besitz eines solchen Welpen sind. Wie soll man solchen Kulleraugen wiederstehen? Man weiß genau, der Hund wird hin und her geschoben und wer weiß wohin er dann kommt. Asche über mein Haupt, ich bin nicht perfekt. Ich habe keine Gewissensbisse, dass ich diesen Welpen genommen habe. Sie war schon in Deutschland und natürlich würde ich nicht ins Ausland auf Hundemärkte fahren und mir da ein Tier holen.

Jetzt ist Noisy da und macht unser Dream-Team 3.0 komplett.


Wesen:
Der Spitz zählt zu den ältesten bekannten Rassen, welche seinen Ursprung wohl in Europa hat. Schon immer wurde diese Rasse als Begleithund genutzt, wobei er als Familien- und Hofhund diente. Der deutsche Spitz ist für jeden Quatsch zu haben. Er ist sportlich, agil und liebt Bewegung. Daher eignet er sich für viele Aktivitäten, vom Fahrrad fahren, Agility, Wandern bis hin zu Sportarten mit der Nase oder zeigt viel Freude an Tricks. Das Wetter macht ihm dabei meist keine Probleme.
Wer einen Hund sucht,der alles und jeden im Blick hat, ist beim Spitz genau richtig. Seine Wachsamkeit ist nicht zu unterschätzen. Gerne positioniert er sich an Plätzen, an denen er alle wichtigen Orte und Personen sehen bzw. hören kann.
Dass der Spitz ein bellfreudiger Typ Hund ist, hat sicher schon der ein oder andere bemerkt. Doch was steckt dahinter? Hat es wirklich nur mit Erziehung zu tun? Nach meiner Ansicht nicht. Der Spitz ist ein sensibler Hund, wenn es um bestimmte Reize geht. Er bemerkt Geräusche und veränderte Situationen sofort und reagiert darauf. Seine Erregung steigt blitzschnell an, wenn Reize auftreten. Die häufigste Reaktion ist das Bellen, oft begleitet mit Anspringen, Hinstürmen oder im sicheren Abstand Knurren und Beobachten. Es ist seine natürliche Reaktion und sollte immer im Hinterkopf behalten werden. So schnell dieser Hund aber auch erregt ist, genauso schnell ist er wieder entspannt.


Da der Dackel als Jagdhund gezüchtet wurde, ist er kein Schoßhund. Er ist ausdauernd und ein Alleingänger. Zudem hat er einen starken Willen, ist mutig und beharrlich. Auf diese Eigenschaften musst Du Dich bei dieser Rasse einstellen. Die Vierbeiner sind nicht unterwürfig und zeigen ihre Meinung.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü